Fit­ness­bo­xen

Unse­re jüngs­te Abtei­lung wur­de im Jahr 2016 ins Leben geru­fen und bie­tet Fit­ness auf einem ganz neu­en Level.

Der Trend­sport “Fit­ness­bo­xen” erfreut sich schon seit eini­gen Jah­ren kon­ti­nu­ier­lich stei­gen­der Beliebt­heit. Nicht mehr nur in Kampf­sport­ver­ei­nen, son­dern auch in vie­len Fit­ness­stu­di­os wer­den mitt­ler­wei­le Kur­se ange­bo­ten. Aber was ver­steht man eigent­lich dar­un­ter? Boxen hat sein ehe­ma­li­ges Haudrauf-Image schon längst abge­legt und ist als Fit­ness­bo­xen zum neu­en Hype gewor­den. Kein Wun­der, Fit­ness­bo­xen hat näm­lich nichts mit Gewalt am Hut. Es geht viel­mehr dar­um, mit Ele­men­ten des Boxens und Kick­bo­xens die eige­ne kör­per­li­che Fit­ness zu ver­bes­sern und sich gleich­zei­tig aus­zu­powern. Wer beruf­lich stark ein­ge­spannt ist, braucht einen Aus­gleich - sonst droht der gesund­heit­li­che Kol­laps! Fit­ness­bo­xen baut Stress ab, sorgt für eine bes­se­re Durch­blu­tung des Gehirns und beugt so prä­ven­tiv Zivi­li­sa­ti­ons­krank­hei­ten wie Rücken­schmer­zen, Über­ge­wicht, etc., vor.

Dampf ablas­sen, aber trotz­dem nie­man­den dabei zu ver­let­zen, das ist die Devi­se. Ein­fach aus­ge­drückt: Fit­ness­bo­xen ist Kick­bo­xen ohne Geg­ner.

Für wen das was ist? Ganz klar: für jeden! Sowohl Fit­ness­an­fän­ger als auch Fort­ge­schrit­te­ne bringt es kon­di­tio­nell und koor­di­na­tiv nach vor­ne. Die Mischung aus Aus­dau­er und explo­si­ven Bewe-gun­gen bean­spru­chen Mus­keln und Ner­ven glei­cher­ma­ßen. Gleich­zei­tig wird die Koor­di­na­ti­on und auch das Gleich­ge­wicht trai­niert.

Trai­ning für Jugend­li­che und Erwach­se­ne

Fit­ness­bo­xen ist ein ulti­ma­ti­ves Ganz­kör­per­trai­ning. Neben Aus­dau­er und Kraft der gesam­ten Mus­ku­la­tur wer­den Refle­xe, Kör­per­ko­or­di­na­ti­on, Schnel­lig­keit und Reak­ti­ons­ver­mö­gen in hohem Maß geschult. Non­stop. In einer Stun­de Box­trai­ning ver­brennt der Kör­per rund 1.200 Kalo­rien!

Egal, ob Mann oder Frau oder Jugendlicher/r (ab 14 J.) ‒ Boxen baut Frust ab, gibt Selbst­ver­trau­en und die kör­per­li­che Fit­neß stei­gert sich dabei ganz auto­ma­tisch. Und das in jedem Alter!

Abtei­lungs­lei­ter

Andy Blu­men­thal

Übungs­lei­ter

Ricky Schei­bel­hut, Andy Blu­men­thal

Trai­ning

Diens­tags, 17:30 Uhr,  Kinder/Jugendliche

Diens­tags, 18:30 Uhr, Erwach­se­ne

Momen­tan im Bür­ger­haus Blan­ken­au

Impres­sio­nen

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok